Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

  • Weitere
    schließen

Ellwangen. Zwei leicht verletzte Fahrzeuglenker und einen Sachschaden in Höhe von circa 8000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag ereignete.

Ellwangen. Zwei leicht verletzte Fahrzeuglenker und einen Sachschaden in Höhe von circa 8000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag ereignete. Mit seinem VW Crafter fuhr ein 58-Jähriger gegen 16.50 Uhr, von Haisterhofen kommend, auf die Landesstraße 1029 ein. Dabei übersah er einen VW Jetta, dessen 30-jähriger Fahrer den Unfall im Einmündungsbereich nicht mehr vermeiden konnte. Er wich zwar noch dem einbiegenden Auto aus und streifte einen Audi, der auf der Abbiegespur stand. Bei dem Unfall erlitten die Fahrer des Jetta und des Audis leichte Verletzungen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ellwangen, Tel.: (07961) 9300 in Verbindung zu setzen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL