Das gemeinsame Konzert der Musikschule Ellwangen mit der Musikschule aus dem italienischen Abbiategrasso war am Sonntag ein Höhepunkt des Heimattage-Programms in der Stadt.
1 von 15
Das gemeinsame Konzert der Musikschule Ellwangen mit der Musikschule aus dem italienischen Abbiategrasso war am Sonntag ein Höhepunkt des Heimattage-Programms in der Stadt.
Die Musiker und Musikerinnen der Musikschulen aus Ellwangen und Abbiategrasso begeisterten das Publikum auf dem Marktplatz.
2 von 15
Die Musiker und Musikerinnen der Musikschulen aus Ellwangen und Abbiategrasso begeisterten das Publikum auf dem Marktplatz.
Oberbürgermeister Michael Dambacher überreichte seinem italienischen Amtskollegen Cesare Nai und dem Partnerschaftsbeauftragten Valter Bertani (von links) einen Druck von Karl-Heinz Knoedler mit Stadteansichten.
3 von 15
Oberbürgermeister Michael Dambacher überreichte seinem italienischen Amtskollegen Cesare Nai und dem Partnerschaftsbeauftragten Valter Bertani (von links) einen Druck von Karl-Heinz Knoedler mit Stadteansichten.
Beim gemeinsamen Konzert auf dem Marktplatz war Hochkonzentration angesagt.
4 von 15
Beim gemeinsamen Konzert auf dem Marktplatz war Hochkonzentration angesagt.
Bilderbuchwetter und strahlender Sonnenschein waren bei den Heimattagen garantiert.
5 von 15
Bilderbuchwetter und strahlender Sonnenschein waren bei den Heimattagen garantiert.
"akustik.3" unterhielten die Gäste am Fuchseck mit gepflegten Klängen.
6 von 15
"akustik.3" unterhielten die Gäste am Fuchseck mit gepflegten Klängen.
Auch bei Fahrrad-Ilg in der Amtsgasse war immer was los am Sonntag.
7 von 15
Auch bei Fahrrad-Ilg in der Amtsgasse war immer was los am Sonntag.
Beim Ellwanger Herrenhaus gingen zahlreiche Besucher ein und aus.
8 von 15
Beim Ellwanger Herrenhaus gingen zahlreiche Besucher ein und aus.

Fest der Freundschaft in Ellwangen: Städtepartnerschaftsjubiläum am verkaufsoffenen Sonntag

Gefeiert wurde mit viel Musik.

Rubriklistenbild: © Achim Klemm

Kommentare