Fördermittel für den Kindergarten

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Für die Erweiterung des Kindergartens Rindelbach fließen 110 000 Euro aus dem Ausgleichsstock.

Ellwangen. Der Ausschuss für die Verteilung der Mittel des Ausgleichstocks hat eine Investitionshilfe aus dem Ausgleichstock für das Jahr 2020 für die Erweiterung der Kindertagesstätte Rindelbach bewilligt. Das teilte der Oberbürgermeister Michael Dambacher bei der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend mit. Für den Ausbau um eine 3. Gruppe wurde ein Zuschusses von 110 000 Euro genehmigt. Ausgezahlt wird das Geld in drei Teilbeträgen: 10 000 Euro in diesem Jahr und jeweils 50 000 Euro in 2021 und 2022.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

WEITERE ARTIKEL