Aus dem Gemeinderat

Fördermittel für Hungerberg

  • Weitere
    schließen

Ellwangen. Überrascht war der Gemeinderat und die Verwaltung ob der zugesprochenen Fördermittel für den Neubau eines Mehrzweckgebäudes am Sportplatz.

Ellwangen. Überrascht war der Gemeinderat und die Verwaltung ob der zugesprochenen Fördermittel für den Neubau eines Mehrzweckgebäudes am Sportplatz. Die Verwaltung hatte zur Fristwahrung für ein kurzfristig aufgelegtes Förderprogramm des Landes einen Antrag gestellt. "Hier war aber der Bescheid des Landes schneller als unsere Sitzungsordnung", berichtete Oberbürgermeister Michael Dambacher. Am 17. Dezember soll dem Gemeinderat die Konzeption vorgelegt werden, dann erst entscheidet der Rat, ob man die Fördermittel annehmen und der Stadt damit ein weiteres Projekt auf die ohnehin volle Liste setzen will und ob das Gebäude nicht der geplanten Konversionsnutzung im Weg steht. Mit sieben Enthaltungen stimmte der Rat formal dem von der Verwaltung gestellten und priorisierten Förderantrag zu.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL