Gardeappell und Investitur die Highlights

+
Die Geehrten der Ellwanger Bürgergarde: Abgebildete Personen (v.l.) Kommandant Hans-Peter Schmidt, OB Michael Dambacher, Josef Kupfer, stellv. Kommandant Christoph Müller, Karl Bux, Martin Schäffer.

Der Rückblick auf das Pandemiejahr 2021 fiel überschaubar aus. Wer gewählt und wer geehrt wurde.

Ellwangen. Die diesjährige Hauptversammlung der Bürgergarde Ellwangen konnte traditionell wieder mit dem Lied „Vom Barette schwankt die Feder“ eröffnet werden. Dies war corona-bedingt die letzten Jahre nicht möglich. Nach der Totenehrung gab Kommandant Hans-Peter Schmidt einen Rückblick über die vergangenen Veranstaltungen. Die Anzahl an Veranstaltungen wurden dabei wieder durch Corona sehr stark begrenzt. Die Auftritte zum Gardeappell, sowie zur Investitur Pfarrer von Meegens wurden besonders hervorgehoben - handelte es sich dabei doch um die beiden einzigen größeren Veranstaltungen bis zur Hauptversammlung.

Schriftführer Simon Kopp zeigte in einem detaillierten Jahresrückblick die Veranstaltungen der Bürgergarde Ellwangen auf. Hans-Peter Schmidt bedankte sich bei Simon Kopp für seine Tätigkeit als Schriftführer. Simon Kopp gibt das Amt des Schriftführers auf. Kassierer Armin Egetenmeier berichtete über den aktuellen Kassenstand, sowie über Einnahmen und Ausgaben im vergangenen Jahr. Aus den anderen Abteilungen berichteten Hannes Widmann für den Spielmannszug, sowie Sebastian Friz für Kavallerie.

Kammerverwalter Dirk Kirsch berichtete zusätzlich noch über Anschaffungen bei Uniformen und Zubehör. Oberbürgermeister Michael Dambacher dankte der Bürgergarde, für die Auftritte beim Gardeappell sowie bei der Investitur von Pfarrer von Meegen im April dieses Jahres. Einen besonderen Dank wurde dem Kommando und dem Ausschuss, sowie allen Gardisten ausgesprochen, die durch ihr Auftreten immer eine Bereicherung für Ellwangen darstellten.

Wahlen

Bei den Wahlen wurden Armin Egetenmeier (Kassierer), Dirk Kirsch (Vertreter im Ausschuss Spielmannszug), und Elisabeth Schmidt (Vertreter im Ausschuss Trachtengruppe) für eine weitere Amtszeit bestätigt. Als Nachfolger für Simon Kopp wurde Simon Weber als Schriftführer von der Versammlung gewählt.

Ehrungen

Traditionell werden bei der Hauptversammlung Kameraden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. So wurden Ehrenoffizier Karl Bux und Feldwebel Josef Kupfer die Medaille der Bürgergarde Ellwangen in Bronze für 25-jährige Mitgliedschaft verliehen.

Die Kameraden Simon Burkhardt, Markus Hauber und Martin Schäffer wurden vom Landesverband für 10-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare