Polizeibericht

Gegen Baum geprallt

  • Weitere
    schließen

Ellwangen. Eine 47-jährige VW-Fahrerin befuhr am Samstagnachmittag, gegen 14.55 Uhr, die Max-Eyth-Straße in Richtung L 1060. Sie hatte auf das Armaturenbrett ein zuvor erstandenes Dessert gestellt.

Ellwangen. Eine 47-jährige VW-Fahrerin befuhr am Samstagnachmittag, gegen 14.55 Uhr, die Max-Eyth-Straße in Richtung L 1060. Sie hatte auf das Armaturenbrett ein zuvor erstandenes Dessert gestellt. Dieses rutschte herunter und fiel in den Fußraum. Die 47-jährige versuchte, es aufzuheben und verlor dabei die Herrschaft über ihren VW. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Die 47-Jährige blieb dabei unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von 8000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL