Halbnackter Mann auf Dach - Widerstand bei Kontrolle

+
Blaulicht_9.jpg

Der 32-Jährige hatte 2,6 Promille.

Ellwangen. Eine Zeugin meldete sich am Donnerstag kurz vor 20 Uhr beim Polizeirevier Ellwangen und teilte mit, dass sich auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses in der Rostocker Straße ein junger Mann mit entblößtem Oberkörper aufhalten würde. Beim Eintreffen der ersten Polizeistreife konnten die Beamten den Mann auf dem Dach feststellen. Auf Ansprache kletterte dann über einen Balkon in das Haus zurück und kam kurz darauf aus diesem heraus. Offenbar war der 32-Jährige alkoholisiert. Bei der Kontrolle verhielt er sich sehr unkooperativ und leistete letztlich massiven Widerstand. Bei dem Vorfall wurden weder die Ordnungshüter, noch der 32-Jährige verletzt. Ein Atemalkohol ergab einen bei dem 32-Jährigen einen Wert von rund 2,6 Promille, weshalb er zur Vermeidung weiterer Störungen in Gewahrsam genommen wurde.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare