Ins soziale Ehrenamt einsteigen

  • Weitere
    schließen

Am Donnerstag, 6. Mai, startet das Angebot. Acht Abende umfasst der Kurs – vor Ort oder online.

Ellwangen. Mit dem achtteiligen Kurs "Sozialführerschein" ist der Einstieg in ein soziales Ehrenamt kinderleicht. In seiner 14. Auflage bietet der Kurs einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement und bereitet mit vielen Informationen darauf vor.

Der "Sozialführerschein" startet am Donnerstag, 6. Mai. An diesem Abend werden die Inhalte detailliert vorgestellt. Die Kursabende finden jeweils donnerstags von 18.30 bis 21 Uhr im Jeningenheim in Ellwangen statt.

Online oder vor Ort

Falls aufgrund der Pandemieverordnungen keine Präsenzveranstaltung durchgeführt werden können, wird der Kurs alternativ als Videokonferenz angeboten. Es wird ein freiwilliger Unkostenbeitrag von 25 Euro erbeten. Der Sozialführerschein wird in Trägerschaft der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden Ellwangen, der Stiftung Haus Lindenhof, der Caritas Ost-Württemberg und des Kreisdiakonieverbands Ostalb durchgeführt.

Anmeldung und Informationen bei der Caritas Ost-Württemberg, Telefon (07961) 5657132 oder 569782, E-Mail steidle@caritas-ost-wuerttemberg.de.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL