Aus dem Bauausschuss

Kanalsanierung Pfahlheim

  • Weitere
    schließen

Ellwangen. Für rund 350 000 Euro erhielt die Firma Geiger aus Kempten den Zuschlag für die Kanalsanierung im Ortsteil Pfahlheim. Die Arbeiten können weitgehend als Inliner-Arbeiten ausgeführt werden, also ohne Eingriffe in die Straßendecke.

Ellwangen. Für rund 350 000 Euro erhielt die Firma Geiger aus Kempten den Zuschlag für die Kanalsanierung im Ortsteil Pfahlheim. Die Arbeiten können weitgehend als Inliner-Arbeiten ausgeführt werden, also ohne Eingriffe in die Straßendecke. Ortsvorsteher Wolfgang Sekler zeigte sich sichtlich erfreut darüber. Tiefbauatsleiter Marco Pilenza erbat zudem die Ermächtigung des Rates, auch einen Folgeauftrag über 150 000 Euro vergeben zu dürfen. Damit sei dann die Kanalsanierung in Pfahlheim komplett. Auch diesem Ansinnen folgte der Bauausschuss einstimmig. Jürgen Kunze

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL