Kappenabend bringt Spende für Kinder in Ukraine

+
Kappenabend

Ellwangen. Am Rosenmontag fand der traditionelle Kappenabend im Bistro Altstadt statt. Ins Leben gerufen und organisiert wurde dieser seit nun 17 Jahren durch Simon Fuchs. Fuchs deckt dabei in seiner Schnitzelbank mit geschliffenen Reimen die Verfehlungen auf, welche die Schwarze Schar am Vorabend versäumte zu enthüllen. Der anschließende Erwerb dieser Schnitzelbank war gegen eine Spende für die RTL Kinderhilfe Ukraine möglich.

Somit konnte heute der stolze Betrag von 400 EUR an diese Stiftung weitergegeben werden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare