Krippen und Puppenstuben im Schlossmuseum

+
Einen Blick zurück in vergangene Zeiten vermitteln die Puppenstuben im Schlossmuseum.

Ellwangen. Das Schlossmuseum Ellwangen ist über die Weihnachts- und Neujahrswochen mit erweiterten Öffnungszeiten zu besichtigen. Neben der großen Barockkrippe mit über 100 Holz- und Wachsfiguren gibt es eine Ausstellung mit über 50 historischen Puppenstuben, Puppenküchen und Kaufläden. Die erweiterten Öffnungszeiten: 24. Dezember bis 9. Januar (einschließlich aller Feiertage), jeweils von 13 bis 17 Uhr (Montags geschlossen).

Schloss- und Museumsführungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache möglich. Tel. (07961) 54380.

Einen Blick zurück in vergangene Zeiten vermitteln die Puppenstuben im Schlossmuseum.
Einen Blick zurück in vergangene Zeiten vermitteln die Puppenstuben im Schlossmuseum.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare