Küchengerät löst Feuer aus

  • Weitere
    schließen

Am Donnerstag löscht die Wehr in der Badgasse.

Ellwangen. In einem Mehrfamilienhaus im dritten Obergeschoss in der Badgasse in Ellwangen ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Wohnungsbrand gekommen. Alle Personen wurden aus dem Gebäude gebracht. Verletzt wurde laut Angaben der Polizei niemand. Ein elektrisches Küchengerät habe wahrscheinlich den Brand ausgelöst, berichtet die Polizei. Die Feuerwehr war mit 22 Wehrleuten und fünf Fahrzeugen im Einsatz und konnten den Brand binnen 30 Minuten mit Wasser löschen.

Lediglich die eine Wohnung im Gebäude wurde durch das Feuer beschädigt. Der Sachschaden im Gebäude beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 30 000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL