LEA: Kleiderspende abgeben

  • Weitere
    schließen

Bei der LEA Ellwangen können Kleiderspenden über das Nordtor abgegeben werden.

Ellwangen. Seit dem Umzug der Spendenannahme in die Kleiderkammer erfolgt die Zufahrt nicht mehr über den Hauptzugang zur Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) Ellwangen an der B 290, sondern direkt über das Nordtor. Dieses erreichen Spendenwillige, wenn sie von der B 290 am Ortseingang in die Hohenstaufenstraße und von dieser dann in die Friedhofstraße einbiegen.

Anfang März 2021 hatte das Regierungspräsidium Stuttgart darüber informiert, dass die im Jahr 2015 aufgrund der großen Belegungsdichte temporär angemieteten Flächen in der (LEA) zurückgegeben wurden. Nach der Rückgabe sind jetzt alle notwendigen Funktionsbereiche der LEA Ellwangen im Bereich Hungerberg vorhanden.

Auch die Annahme für Kleiderspenden sowie die Wäscherei wurden in die Halle 102 integriert, die bisher ausschließlich als Kleiderkammer für die Bewohnerinnen und Bewohner genutzt wurde. Nach wie vor ist die Spendenbereitschaft der Ellwanger Bevölkerung ungebrochen. Jeden Donnerstag zwischen 14 und 18 Uhr haben die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Caritas alle Hände voll zu tun, um vor allem Kleidung und Spielzeug entgegenzunehmen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL