Leader: Vereine stärken

Der nächste Termin dreht sich um das Thema Vereinsleben und wie man dieses stärken und fördern kann.

Ellwangen. Am Montag, den 25. April, findet ab 18 Uhr der nächste „REK-Talk“ der Jagstregion statt. Die Abkürzung steht für „Regionales Entwicklungskonzept“. Immer wieder kam im bisherigen Prozess das Thema Vereinsleben zur Sprache: Vereine sind ein wesentlicher und wertvoller Baustein des kulturellen und sozialen Lebens in unseren Gemeinden.

Gerade durch Corona kam das soziale Miteinander in den letzten Jahren jedoch häufig zu kurz, Feste mussten abgesagt werden, Einnahmen fehlen. Und auch zuvor klagten Vereine über zunehmende Regularien, unbesetzte Vorstandsposten und Nachwuchsmangel. Im REK-Talk geht es um die Frage, welche Herausforderungen die Vereine der Region aktuell bewältigen müssen und wie eine konkrete Unterstützung aussehen könnte. Was wünschen sich die Vereine und wie können wir uns für die Zukunft aufstellen?

Die Jagstregion lädt herzlich zur Teilnahme am Online-Talk ein, alle Informationen und der Zugangslink sind unter www.jagstregion.de zu finden.

Teilnahme auch online möglich über die Beteiligungsplattform der Region unter www.adhocracy.plus/jagstregion.de und an gleicher Stelle an einem Gewinnspiel mit attraktiven Preisen aus der Region teilnehmen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare