Polizeibericht

LKW-Fahrer schwer verletzt

  • Weitere
    schließen

Ellwangen-Neunheim. Am Freitagnachmittag befuhr eine 21-jährige Mercedes-Fahrerin die Landesstraße 1060 von Neunheim in Richtung Rattstadt. Auf Höhe der Sportanlagen kam sie aus unklarer Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Klein-Lkw.

Ellwangen-Neunheim. Am Freitagnachmittag befuhr eine 21-jährige Mercedes-Fahrerin die Landesstraße 1060 von Neunheim in Richtung Rattstadt. Auf Höhe der Sportanlagen kam sie aus unklarer Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Klein-Lkw. Der 42-jährige Fahrer des MAN-Lkw wurde hierbei schwer verletzt. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Ellwangen war mit vier Einsatzfahrzeugen und 16 Einsatzkräften vor Ort. Mit der Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt. Der Sachschaden beträgt 50.000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL