Mahnwache fordert: Abrüsten statt Aufrüsten

  • Weitere
    schließen
+
Das Aktionsbündnis Mahnwache demonstriert am Ellwanger Fuchseck gegen Aufrüstung.

Das Aktionsbündnis Mahnwache Ellwangen hat gegen Aufrüstung demonstriert. In einem offenen Brief an die drei Bundestagsabgeordneten bittet das Bündnis, sich bei den Haushaltsberatungen gegen die Erhöhung der Rüstungsausgaben auszusprechen.

Ellwangen. Das Aktionsbündnis Mahnwache Ellwangen hat gegen Aufrüstung demonstriert. In einem offenen Brief an die drei Bundestagsabgeordneten bittet das Bündnis, sich bei den Haushaltsberatungen gegen die Erhöhung der Rüstungsausgaben auszusprechen. Stattdessen solle das Geld für Wichtigeres ausgegeben werden. "Die Belastungen unter der Corona-Pandemie erfordern mehr Geld für die existenziellen Bedarfe in den Pflegeberufen und der Bildung, auch zur Unterstützung notleidender Menschen." Auch Klimaschutz sei wichtiger, als aufzurüsten.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL