Maximilian Adis ist neuer Staatsanwalt in Ellwangen

  • Weitere
    schließen
+
Der Ellwanger Schwurgerichtssaal ohne Bestuhlung im Zuschauerraum.

Stellenbesetzung bei der Staatsanwaltschaft.

Ellwangen. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen hat einen neuen Staatsanwalt. Maximilian Adis erhielt am 20. April die vom Minister der Justiz und für Europa Wolf ausgestellte Ernennungsurkunde zum Staatsanwalt auf Lebenszeit.

Der auf Lebenszeit ernannte Staatsanwalt ist 32 Jahre alt und in Tübingen aufgewachsen. Nach dem Abitur studierte Adis von 2009 bis 2015 Rechtswissenschaften an der Eberhard Karls Universität mit dem Schwerpunktbereich Wirtschaftsrecht. Nach dem Ersten Juristischen Staatsexamen 2015 und dem Vorbereitungsdienst am Landgericht Ellwangen, bei der Staatsanwaltschaft Ellwangen und beim Rechtsamt der Stadt Aalen war Maximilian Adis bereits von 2017 bis 2019 als Assessor bei der Staatsanwaltschaft tätig. Die nächste Station in der Assessorenzeit übte er als Richter beim Amtsgericht Ellwangen aus bevor er nun wieder zur Staatsanwaltschaft zurückkehrte.

Der leitende Oberstaatsanwalt Freyberger zeigte sich über den personellen Zuwachs sehr erfreut und hieß den neuen Kollegen im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seiner Behörde herzlich willkommen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

WEITERE ARTIKEL