Michael Windisch geht nach Aalen

  • Weitere
    schließen

In der Seelsorgeeinheit Wasseralfingen-Hofen und wirkt er künftig an St. Stephanus und St. Georg.

Ellwangen Der Stadtpfarrer Michael Windisch (59) wird neuer Pfarrer der Seelsorgeeinheit Wasseralfingen-Hofen und ist künftig für die Aalener Kirchengemeinden St. Stephanus (Wasseralfingen) und St. Georg (Hofen) zuständig. Der genaue Zeitpunkt des Wechsels wird noch festgelegt und hängt auch von den Erfordernissen in den Seelsorgeeinheiten ab.

Michael Windisch ist stellvertretender Dekan, Pfarrer von Sankt Vitus, Pfarrer von Sankt Wolfgang und erster Vorsitzende der Gesamtkirchengemeinde Ellwangen. Er war von 1989 bis 1991 Vikar an der Basilika, wechselte dann nach Saulgau und kam 1993 nach Westhausen und Lauchheim. Nach dem Tod von Pfarrer Patriz Hauser 2005 wurde er Pfarrer von St. Vitus.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL