Polizeibericht

Motorradfahrerin verletzt

  • Weitere
    schließen

Ellwangen. Als ein 55-Jähriger am Samstag gegen 18 Uhr mit seinem Fiat in den Kreisverkehr in der Max-Eyth-Straße einfuhr, übersah er eine Motorradfahrerin und erfasste sie mit seinem Fahrzeug.

Ellwangen. Als ein 55-Jähriger am Samstag gegen 18 Uhr mit seinem Fiat in den Kreisverkehr in der Max-Eyth-Straße einfuhr, übersah er eine Motorradfahrerin und erfasste sie mit seinem Fahrzeug. Die Zweiradfahrerin stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 2500 Euro geschätzt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL