Notbremse gilt auch im Museum

  • Weitere
    schließen

Das Alamannenmuseum Ellwangen ist geschlossen. Infos gibt es aber weiterhin bei den Mitarbeitern.

Ellwangen. Das Alamannenmuseum ist derzeit geschlossen, da im Ostalbkreis nach amtlicher Feststellung eine 7-Tages-Corona-Inzidenz von über 100 vorherrscht und damit die sogenannte "Notbremse" in der Corona-Verordnung des Landes greift. Die Schließung des Museums gilt so lange, bis nach amtlicher Feststellung auf Landkreisebene wieder eine 7-Tages-Corona-Inzidenz von unter 100 vorherrscht. Das Museumsteam bittet die Bürgerinnen und Bürger, sich vor einem Besuch auf der Homepage des Alamannenmuseums über den aktuellen Stand in Bezug auf die Öffnung zu informieren. Die Museumsmitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind weiterhin telefonisch erreichbar.

Infos im Internet unter www.alamannen-museum-ellwangen.de sowie unter Telefon (07961) 969747.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL