Orte des Zuhörens starten

  • Weitere
    schließen

Die Ehrenamtlichen der "Orte des Zuhörens" in Ellwangen sind ab Mittwoch, 23. September, sind wieder im Dienst. Unter Coronabedingungen können sowohl das Gesprächsangebot am Mittwoch als auch die Ausfüllhilfe "Papiertiger" am Donnerstag in Anspruch genommen werden. Jeden Mittwoch (außerhalb der Schulferien) von 9.30 bis 11.30 Uhr sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen mit ihrem Gesprächsangebot in der Beratungsstelle der Caritas in Ellwangen, Badgasse 4, anzutreffen.

Ellwangen. Die Ehrenamtlichen der "Orte des Zuhörens" in Ellwangen sind ab Mittwoch, 23. September, sind wieder im Dienst. Unter Coronabedingungen können sowohl das Gesprächsangebot am Mittwoch als auch die Ausfüllhilfe "Papiertiger" am Donnerstag in Anspruch genommen werden.

Jeden Mittwoch (außerhalb der Schulferien) von 9.30 bis 11.30 Uhr sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen mit ihrem Gesprächsangebot in der Beratungsstelle der Caritas in Ellwangen, Badgasse 4, anzutreffen. Ein Gespräch ist sowohl im Beratungsraum der Caritas als auch bei entsprechender Witterung im Freien, etwa bei einem Spaziergang möglich. Zudem bieten die Ehrenamtlichen Gespräche über das Telefon an. Hierzu ist eine Kontaktaufnahme unter Tel. (07961) 569782 hilfreich.

Das Angebot der "Papiertiger" am Donnerstagnachmittag hilft bei Fragen zu Schriftstücken, Formularen sowie beim Sortieren von Unterlagen. Hierzu ist eine Terminvereinbarung unter Tel. (07961) 569782 erforderlich. Weitere Infos unter Tel. (07961) 569782 oder unter www.caritas-ost-wuerttemberg.de online.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL