Polizeibericht Roller streift Auto: zwei Verletzte

  • Weitere
    schließen

Zwei Verletzte und ein Sachschaden von rund 6000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagvormittag gegen 11.40 Uhr. Mit seinem Leichtkraftrad befuhr ein 16-Jähriger die Obere Brühlstraße, von wo aus er nach links in die Karlstraße abbog.

Ellwangen. Zwei Verletzte und ein Sachschaden von rund 6000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagvormittag gegen 11.40 Uhr. Mit seinem Leichtkraftrad befuhr ein 16-Jähriger die Obere Brühlstraße, von wo aus er nach links in die Karlstraße abbog. Dabei übersah er ein Auto und streifte es. Der Jugendliche und seine 15 Jahre alte Sozia erlitten bei dem folgenden Sturz Verletzungen; beide wurden ins Krankenhaus gebracht.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL