Polizeibericht Rückwärts aufgefahren

  • Weitere
    schließen

Um in eine gerade frei werdende Parkbucht einzufahren, setzte ein 67-Jähriger seinen Pkw VW Golf am Montagvormittag gegen 10.20 Uhr auf der Karlstraße ein Stück zurück.

Ellwangen. Um in eine gerade frei werdende Parkbucht einzufahren, setzte ein 67-Jähriger seinen Pkw VW Golf am Montagvormittag gegen 10.20 Uhr auf der Karlstraße ein Stück zurück. Dabei übersah und beschädigte er den zwischenzeitlich nachgefolgten und hinter ihm stehenden Pkw Mercedes Benz einer 65-Jährigen. Den bei dem Unfall entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 3000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL