Preise für 20 Schülerinnen und Schüler des Peutinger-Gymnasiums Ellwangen

  • Weitere
    schließen
+
Das sind die Preisträgerinnen und Preisträger.

Unter der Leitung des Gemeinschaftskundelehrers Peter Preissler wurden die Arbeiten angefertigt.

Ellwangen. 20 Schülerinnen und Schüler des Peutinger-Gymnasium Ellwangen (PG) haben für ihre Leistungen im Seminarkurs zum „Schülerwettbewerb des Landtags Baden-Württemberg“ einen Preis erhalten.

Dieser wurde den Elftklässlern von dem CDU-Landtagsabgeordneten Winfried Mack persönlich überreicht, der die vielen sehr guten Arbeiten außerordentlich lobte und seine Wertschätzung für die Leistungen der Teilnehmenden mit herzlichen Worten ausdrückte.

Im Seminarkurs unter der Leitung des Gemeinschaftskundelehrers Peter Preissler beschäftigten sich die Teilnehmenden mit politischen, gesellschaftlichen, ökologischen und technologischen Fragestellungen und fertigten dazu Seminararbeiten an, die sie zugleich im Wettbewerb einreichten.

Der Schülerwettbewerb unter dem Motto „Komm heraus, mach mit“, der in diesem Schuljahr in seine 64. Runde ging, steht unter der Schirmherrschaft der Landtagspräsidentin Muhterem Aras, die durch Urkunden nicht nur die Ergebnisse der Schülerschaft würdigte, sondern sich auch beim Fachlehrer Peter Preissler für seine langjährige Betreuung der Arbeiten bedankte.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL