Programm von Gut betucht ist aktualisiert

  • Weitere
    schließen

Nachdem die Ausstellung verlängert ist, wurde das Begleitprogramm dazu angepasst.

Ellwangen. Nachdem die aktuelle Sonderausstellung "Gut betucht - Textilerzeugung bei den Alamannen" im Alamannenmuseum Ellwangen über den 11. Oktober hinaus bis 17. Januar 2021 verlängert wurde, wurde jetzt auch das Begleitprogramm entsprechend aktualisiert. Rund ein Dutzend Leihgeber der Ausstellung haben dem Verlängerungswunsch des Museums zugestimmt.

Im Mittelpunkt der Sonderausstellung zur Kleidung der Alamannen stehen neue Erkenntnisse der Textilarchäologie. Wolle und Leinen waren die hauptsächlich zur Verfügung stehenden Materialien.

Das umfangreiche Begleitprogramm, das in Kooperation mit dem Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart, der Hochschule Niederrhein und der Initiative Fairtrade-Town Ellwangen entstand, bietet monatliche Kuratorenführungen, Aktionstage, Kurse, Schülerworkshops und Vorträge, immer am ersten Sonntag im Monat finden weitere Führungen statt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL