Protestbanner zum Kunst-Lockdown

  • Weitere
    schließen
+
Rotes Plakat am Glaszaun des Alamannenmuseums.

Seit dem vergangenen Wochenende hängt am Glaszaun des Alamannenmuseums ein rotes Protestbanner mit der Aufschrift "#ohne kUNSt wirds still".

Ellwangen. Seit dem vergangenen Wochenende hängt am Glaszaun des Alamannenmuseums ein rotes Protestbanner mit der Aufschrift "#ohne kUNSt wirds still". Es handelt sich um eine Aktion von Kulturschaffenden aus dem Umfeld des Museums zum "Kunst-Lockdown" der Bundesländer im November. Museumsleiter Andreas Gut sagte dazu: "Als städtisches Museum sind wir in die von den Ministerpräsidenten der Länder und der Bundeskanzlerin beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie eingebunden und tragen diese mit, doch freue ich mich über dieses Zeichen der Solidarität mit den Museen und der stark gebeutelten Kulturbranche, von denen im Moment nicht wenige ums Überleben fürchten müssen."

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL