Schneider: Neubau in drei bis fünf Jahren

  • Weitere
    schließen
+
BAG-Geschäftsführer Sven Schneider (l.) und Frank Neumann von der Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH.
  • schließen

LKW- und Traktor-Werkstatt wird von der Stebag Gmbh betrieben.

Ellwangen. Lastwagen standen immer schon auf dem Gelände der BAG in der Sebastian-Merkle-Straße. Jetzt sehen sie neu aus, stehen in Reih und Glied. Es sind die Leih-Trucks der Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH (Kirchberg/Jagst). Das Unternehmen ist Partner der BAG Hohenlohe beim Nutzfahrzeuggeschäft. "Wir wollen uns auf die Landtechnik konzentrieren" sagt BAG-Geschäftsführer Sven Schneider. Deshalb habe man die Stebag GmbH gegründet, an der Stegmaier und die BAG je 50 Prozent halten. MAN und Scania sind Partner bei den LKWs, bei den Landmaschinen setzt man auf Fendt, Massey Ferguson und Valtra. Das Melktechnikgeschäft hat die BAG aufgegeben. Die Immobilie bleibt in ihrem Besitz.

"In drei bis fünf Jahren", so Schneider, wolle die Stebag im Gewerbegebiet Neunheim/Neunstadt bauen und den Standort in der Innenstadt aufgeben. Ein zwei Hektar großes Grundstück sei bereits reserviert.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

WEITERE ARTIKEL