Schnelltests reichen für zwei Wochen

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Das Land schickte Stand Dienstag 6000 Tests, Schwäbisch Gmünd hilft Ellwangen mit 9000 Testkits für Schulen aus.

Ellwangen. Montag und Dienstag trafen erste Lieferungen des Landes bei der Stadt Ellwangen ein. Darin enthalten: insgesamt 6000 Schnelltestkits für Selbsttestungen. Zudem trafen aus Schwäbisch Gmünd weitere 9000 Testkits ein. "Damit können wir absehen, dass wir zumindest bis zum 26. April versorgt sind", erklärte Bernd Beckler, Leiter des Amts für Bildung und Soziales, nach der Schulleiterkonferenz der Stadt am Dienstag.

Dann wird die nächste Lieferung des Landes erwartet. "Somit können wir die Schulen mit den geforderten Pflichttestungen für den Präsenzunterricht öffnen." Bürgermeister Volker Grab bedankte sich ausdrücklich bei der kommunalen Allianz und der Stadt Schwäbisch Gmünd für die Unterstützung.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL