Schülermedienmediatoren ausgebildet

+
14 Schülerinnen der Schule St. Gertrudis haben ihre Ausbildung im Schüler-Medienmentoren-Programm (SMEP) erfolgreich beendet (ganz links, 1. Reihe: Bianca Lopinsky (Schulleitung), 2. Reihe: Marlies Weiss (IT-Lehrerin, Betreuung SMEP)).

Ellwangen. St. Gertrudis freut sich: 14 Schülerinnen der Klassen 8 und 9 haben in 40 Schulstunden am Landesmedienzentrum ihre Ausbildung zur Schülermedienmentorin abgeschlossen und stehen nun als Hard- und Software-Scout bei aufkommenden Fragen für ihre Mitschülerinnen bereit. Durch ihr Interesse für Technik und Soziale Medien mit ihren Chancen und Gefahren waren die Schülerinnen der privaten Mädchenrealschule und des Gymnasiums prädestiniert für die Ausbildung zur Smepperin (SMEP = Schüler-Medienmentoren-Programm).

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare