Sommer in der Stadt mit den Crazy Ladies

  • Weitere
    schließen
+
Angela Maier (l.) und Monika Hartmann sorgten als "Crazy Ladies" im Café Punto für gute Stimmung.
  • schließen

Das Duo sorgte für ausgelassene Stimmung im Café Punto.

Ellwangen. Die Crazy Ladies luden im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Sommer in der Stadt" zur "vergnüglichen Soirée" ein. Und sie haben nicht zu viel versprochen: Das Duo weiß, wie es sein Publikum motivieren kann. Stark anstrengen mussten sich Monika Hartmann und Angela Maier an diesem Abend aber nicht. Schon zum ersten Lied, das Hartmann spielte, klatschten und sangen die zahlreichen Gäste im voll besetzten Café Punto mit.

Hartmann "liebt Country", wie sie dem Publikum erzählte. So war eines der Lieder, das an diesem Abend gespielt wurde, "Keep on the Sunny Side" von June Carter Cash. "Wolken und Stürme werden vergehen" heißt es zu Deutsch in dem Lied der Frau von Country-Kultstar Johnny Cash. Das, so Hartmann, könne man auch auf die vergangenen Wochen inmitten Coronakrise beziehen.

Und ganz im Sinne dieses Lieds erheiterte Maier das Publikum mit ihren selbst geschriebene Texten. "Ich hoffe, Sie erwarten keine große Literatur", warnte sie anfangs. Doch ihre schwäbischen Reime kamen bei den Gästen außerordentlich gut an. Mit Gelächter und Applaus belohnte das Publikum die Anekdoten und Geschichten über verschiedenste Themen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL