Spenden für Opfer des Hochwassers

  • Weitere
    schließen
+
Es werden unter anderem Lebensmittel benötigt.

Die Vereine der SG Schrezheim und Frohsinn Rotenbach sammeln Hilfsgüter und Sachspenden.

Ellwangen. Viele Menschen haben in Folge der Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands ihr Hab und Gut verloren. Die Vereine SG Schrezheim und Frohsinn Rotenbach wollen deshalb helfen und sammeln Hilfsgüter und Sachspenden für die von der Flut geschädigten Menschen. Nächste Woche werden die Spenden per Lkw direkt nach Nordrhein-Westfalen gebracht. .

Spenden können von Samstag, 17. Juli bis Donnerstag, 22. Juli von 17 bis 19 Uhr an der Turnhalle Schrezheim am hinteren Eingang abgegeben werden.

Benötigt werden Kleidung und Schuhe aller Art, Bettwäsche, Handtücher, Decken. Spielzeug, haltbare Lebensmittel, Babynahrung, original verpackte Hygieneartikel sowie Trinkwasser.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL