Susann Howedank ist Amtsleiterin

+
Susann Howedank
  • schließen

Die 40-Jährige wurde zur Nachfolgerin von Marco Pilenza im Ellwanger Tiefbauamt gewählt.

Ellwangen. Der Gemeinderat wählte bei seiner jüngsten Sitzung die 40-jährige Susann Howedank zur neuen Leiterin des städtischen Tiefbauamts. 

Geboren in Finsterwalde (Brandenburg) studierte sie an der Brandenburgisch- Technische Universität Cottbus Bauingenieurwesen, Straßenbau, Baubetrieb und Bauwirtschaft sowie Eisenbahnbau. 

Bevor sie 2020 nach Ellwangen kam arbeitete sie als Verkehrsplanerin in Ulm. Zuvor war sie Verkehrsplanerin in Stuttgart und von 2010 bis 2016 Bauingenieurin bei den Stadtlandingenieuren in Ellwangen.

2020 kam sie zur Stadtverwaltung und wurde auf Anhieb stellvertretende Amtsleiterin beim städtischen Tiefbauamt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Kommentare