Tierische Fotos in einer Ausstellung

  • Weitere
    schließen
+
Rinder und Pferde.

"Treffpunkt Fotografie" zeigt in der Stadtbibliothek Werke unter dem Motto "Tierisch - "Sati(e)risch".

Ellwangen. Die Mitglieder des "Treffpunktes Fotografie" der Vhs Ellwangen hatten in den letzten Monaten Tiere im Visier ihrer Kameras und zeigen nun die Bilder bis März 2021 in der Stadtbibliothek Ellwangen.

Der "Treffpunkt Fotografie" ist ein Fotoclub der Vhs. Die Mitglieder treffen sich gelegentlich, um zu fotografieren und Bilder zu besprechen, oder allein an einem gemeinsamen Thema zu arbeiten. Fotografiert wurden Haustiere, Nutztiere, Lieblingstiere, Zootiere, Schmusetiere, Wildtiere, Familientiere, Tiere in allen Lebenslagen, mit und ohne Menschen, ernst und lustig, kritisch und satirisch.

Die an dieser Ausstellung Beteiligten sind: Sabine Westhäuser, Claudia Spiertz, Brigitte Rein, Regine Ziegler, Christine Scharpfenecker, Josef Lehmann und Jürgen Zettl.

Nach den Ausstellungen "Lesen", "Musik", "Fasching", "Heimat" ist dies bereits die fünfte Ausstellung des Treffpunkt Fotografie unter Leitung von Josef Lehmann und Christine Scharpfenecker. Die Bilder der neuen Ausstellung können zu den üblichen Öffnungszeiten der Stadtbücherei besichtigt werden.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL