Traktorfahrer übersieht Motorrad

  • Weitere
    schließen

55-jähriger Biker stürzt in den Graben und kommt glücklicherweise mit leichten Verletzungen davon.

Ellwangen. Glück im Unglück hatte ein 55-jähriger Motorradfahrer, der mit seinem Bike am Freitag gegen 20.45 Uhr in den Graben stürzte und dabei nur leicht verletzt wurde. Verursacht hatte das Ganze ein 49-jähriger Traktorfahrer, der auf der Landesstraße 1076 von Pfahlheim in Richtung Erpfental unterwegs war. Kurz nach Pfahlheim wollte der Traktorfahrer mitsamt Traktor und Anhänger nach links in einen Feldweg einbiegen und setzte den Blinker. Laut Polizei übersah er dabei den nachfolgenden Motorradfahrer, der gerade überholte und sich bereits auf Höhe des Traktors befand. Es kam zur Berührung zwischen dem linken Vorderrad und dem Kofferaufbau des Motorrads. Dessen Fahrer kam dadurch nach links von der Fahrbahn ab in den Graben, stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10 000 Euro. Wie sich laut Polizei bei der Unfallaufnahme herausstellte, funktionierte der hintere linke Blinker am Traktor nicht.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL