Unfall: Fahrzeug beim Abbiegen übersehen

+
symbolbild

Zwei Frauen wurden bei dem Unfall verletzt.

Ellwangen. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ist es am Mittwochmittag auf der Landesstraße 1060 in Ellwangen gekommen. Wie die Polizei berichtet, wollte gegen 12.30 Uhr eine 23 Jahre alte Seat-Fahrerin nach links auf die Autobahn in Fahrtrichtung Würzburg auffahren. Dabei übersah sie einen aus Richtung Röhlingen entgegenkommenden Toyota, deren 51 Jahre alte Fahrerin nicht mehr bremsen konnte, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Dabei entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 12.000 Euro. 

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare