Unterstützung für Frauen in Not

  • Weitere
    schließen

Mit der Illumination in Orange der Pfarr-und Wallfahrtskirche "Zu unseren lieben Frau" auf dem Ellwanger Schönenberg" haben die Soroptimistinnen aus Ellwangen für Aufmerksamkeit gesorgt.

Ellwangen. Mit der Illumination in Orange der Pfarr-und Wallfahrtskirche "Zu unseren lieben Frau" auf dem Ellwanger Schönenberg" haben die Soroptimistinnen aus Ellwangen für Aufmerksamkeit gesorgt. Die Illumination war Teil der Aktion "Orange Days", die vom 25. November bis 10. Dezember weltweit stattfand, um auf jeglicheGewalt gegen Frauen aufmerksam zu machen und um auf Hilfeangebote für Betroffene und Angehörige hinzuweisen. Dank der Kooperation mit der Kirchengemeinde Schönenberg und Pfarrer Dr. Leitgöb sowie der Stadt Ellwangen sei es wirklich gelungen, ein starkes und nachhaltiges Lichtzeichen zu setzen, so die Soroptimistinnen. Dies wurde deutlich an der vermehrten Inanspruchnahme der genannten Hilfetelefone in Ellwangen. Die Betroffenen selbst hatten somit direkt Gehör für Ihre Anliegen bekommen und Hilfe erfahren.

Hilfeangebote für Betroffene und Angehörige: Stadt Ellwangen, Telefon (07961) 84-257; Polizei Ellwangen, Telefon (07961) 9300; Hilfetelefon, bundesweit08000 116016 (mehrsprachig, 24-Stunden erreichbar, kostenlos).

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL