VdK Ellwangen spendet 1000 Euro für neuen Bus

  • Weitere
    schließen
+
Im Bild (v.r.): VdK-Vorsitzender, Jürgen Holzner, Tagespflege-Leiterin Maria-Anna Fuchs, Fördervereinsvorsitzender Rainer Zeifang, Vize-Vorsitzender des Fördervereins und VdK-Revisor Hubert Uhl und Generaloberin Schwester Veronika Mätzler.

Der VdK Ortsverband Ellwangen hat im Rahmen seiner Weihnachtsaktion dieser Tage eine Spende in Höhe von 1000 Euro an den Förderverein der Tagespflege der St.

Ellwangen. Der VdK Ortsverband Ellwangen hat im Rahmen seiner Weihnachtsaktion dieser Tage eine Spende in Höhe von 1000 Euro an den Förderverein der Tagespflege der St. Anna Schwestern in Ellwangen übergeben hat. Mit großem Dank wurde die Spende entgegengenommen.

Tagespflege-Leiterin Maria-Anna Fuchs zeigte in einem Rundgang die Räume der Tagespflege und berichtete über den Tagesablauf. Rainer Zeifang erläuterte auf die Aufgaben des Fördervereins. Er und Sr. Veronika berichteten, dass die Anschaffung eines behinderten- und rollstuhlgerechten Busses nötig sei, da das jetzige Fahrzeug aufgrund des Alters und des hohen Kilometerstands sehr reparaturanfällig sei.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL