Vortrag zu den Stolpersteinen

  • Weitere
    schließen

Der Initiator der Aktion spricht in Ellwangen.

Ellwangen. Zum Anlass der Verlegung des ersten "Stolpersteins" in Ellwangen für den Maler und Restaurator Max Reeb (1892-1940) bietet die Stolpersteininitiative Ellwangen am Donnerstag, 9. Juli, um 19 Uhr einen Vortrag mit dem Künstler Gunter Demnig an.

Demnig ist der Initiator zur Verlegung von Stolpersteinen, mit denen an das Schicksal der Menschen erinnert werden soll, die in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt, ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.

Demnig hat seit 1992 mehr als 75 000 Stolpersteine in Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern verlegt. Aktuell sind noch einige Plätze für den Vortragsabend frei.

Anmeldung ist möglich unter E-Mail: vortragstolpersteine@gmx.de bis Donnerstag, 9. Juli, 12 Uhr. Einlass abends ab 18.30 Uhr.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL