Polizeibericht

Wäsche in Brand gesetzt

  • Weitere
    schließen

Ellwangen. Nachträglich hat eine 37-Jährige Anzeige bei der Polizei erstattet, nachdem ein Unbekannter Feuer gelegt hatte. Die Frau hatte am Samstagmittag gegen 15 Uhr bemerkt, dass ihre trockene Wäsche, die noch auf dem Wäscheständer im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Breslauer Straße hing, angezündet worden war.

Ellwangen. Nachträglich hat eine 37-Jährige Anzeige bei der Polizei erstattet, nachdem ein Unbekannter Feuer gelegt hatte. Die Frau hatte am Samstagmittag gegen 15 Uhr bemerkt, dass ihre trockene Wäsche, die noch auf dem Wäscheständer im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Breslauer Straße hing, angezündet worden war. Der Trockenraum ist nicht verschlossen und für jedermann zugänglich. Erst am Abend verständigte die 37-Jährige die Polizei. Hinweise in dieser Sache nimmt das Polizeirevier Ellwangen, Tel.: (07961) 9300 entgegen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL