Womanpower pur beim Konzertabend im Juze

+
"Drown out the drilling machine" beim Konzert im Juze.

Konzertabend mit Frauenstimmen regionaler Bands

Ellwangen. Die Nachwuchsband „drown out the drilling machin“ aus Aalen hat am Samstag den Gästen des Jugend- und Kulturzentrums Ellwangen mit Indie-Rock-Covern eingeheizt. Die Frontfrauen Barbara Müller und Olivia Schnell gaben unterstützt durch Elliot, Matteo und Johannes ein fulminantes Debütkonzert vor über 70 Zuschauern.

Im Anschluss luden Soulstimme Elsa Krieg und ihre Jungs von „Funk Attac“ zum Tanzen ein.  Sie hatten im April beim Ukraine-Support-Konzert mit „Funky Monkey“ 220 Euro für die Ukrainehilfe erspielt.

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare