Zwei 150-jährige Linden müssen weichen

  • Weitere
    schließen
+
Baubetriebshofleiter Alexander Renschler und Baumkontrolleur Felix Rettenmaier vor einer der Linden, die gefällt werden.

25 und 29 Meter hoch, drei Meter Umfang: Ab sieben Uhr am Donnerstag wird die Stadt zur Verkehrssicherheit zwei alte Linden im Naturdenkmal Schöner Graben fällen.

Ellwangen. 25 und 29 Meter hoch, drei Meter Umfang: Ab sieben Uhr am Donnerstag wird die Stadt zur Verkehrssicherheit zwei alte Linden im Naturdenkmal Schöner Graben fällen. "Die Wandstärke beträgt nur noch sieben bzw. 18 Zentimeter", so Baumkontrolleur Felix Rettenmeier. Trockenheit und Wurzelschäden haben zu Fäulnis geführt. Und an der Methodiuskapelle werden die zwei rund 100 Jahre alten und 25 Meter hohen Fichten fallen. Dort haben Klopf- und Bohrproben ein ähnliches Bild ergeben. Für alle Bäume wird Ersatz gepflanzt. jku

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL