Zwei Einbrüche in einer Straße an Heiligabend

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild

Diebstahl aus zwei Häusern in Ellwangen.

Ellwangen. An Heiligabend, zwischen 15 und 19 Uhr, wurde in der Alamannenstraße zweimal eingebrochen, berichtet die Polizei. Die Täter stiegen über die Terrassentüren in die Doppelhaushälfte, bzw. das Einfamilienhaus, ein und durchwühlten Schränke und Schubladen. Es wurde Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300, nimmt Zeugenhinweise entgegen.

 

Zurück zur Übersicht: Stadt Ellwangen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL