Förderverein und VR Bank spenden Defibrillator

  • Weitere
    schließen
+
In Dambach freut man sich über den Defibrillator an der Garage von Josef Uhl.

Immer wieder zeigt sich wie lebensrettend ein Defibrillator ist. Angeregt durch Josef Uhl wurde an dessen Garage nun das grüne Gehäuse mit dem lebensrettenden Inhalt angebracht.

Stödtlen-Dambach. Immer wieder zeigt sich wie lebensrettend ein Defibrillator ist. Angeregt durch Josef Uhl wurde an dessen Garage nun das grüne Gehäuse mit dem lebensrettenden Inhalt angebracht. Der langjährige Ortsvorsteher Andreas Geiß lobte die intakte Dorfgemeinschaft. Besonders der Förderverein Kinderspielplatz Dambach habe sich stark eingebracht und 1500 Euro gespendet. Weitere 1500 Euro steuerte die VR-Bank Feuchtwangen-Dinkelsbühl bei. Vorstandsmitglied Markus Kober: "Uns geht es nicht ums Geld, sondern um die Verwendung." Das Gerät ist für Kinder ab zwei Jahre geeignet und ist auch im Winter betriebsbereit. Zur Feier des Tages gab es einen kleinen Umtrunk in der Garage von Anita und Josef Uhl. mj

Zurück zur Übersicht: Stödtlen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL