Radfahrer übersehen

  • Weitere
    schließen

Ein 49-jähriger Fahrradfahrer wurde schwer verletzt.

Stödtlen. Weil er von der Sonne geblendet wurde – so vermutet die Polizei, hat ein 51-jähriger Autofahrer am Samstagmorgen gegen 9 Uhr einen vorfahrtsberechtigten Radfahrer übersehen und stieß mit ihm zusammen. Der Radfahrer, der einen Fahrradhelm trug, wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Autofahrer war auf der K3220 von Birkenzell in Richtung Brombachmühle unterwegs und wollte an der Kreuzung K3221/K3220 geradeaus weiterfahren, als er den von rechts kommenden 49-jährigen Radfahrer übersah.

Zurück zur Übersicht: Stödtlen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL