Unfall In den Gegenverkehr

  • Weitere
    schließen

Am Samstag gegen 13.25 Uhr verlor ein 66-Jähriger aus medizinischen Gründen die Kontrolle über sein Auto. Auf der Kreisstraße zwischen Tannhausen und Eck am Berg geriet er auf die Gegenfahrspur und stieß mit einem anderen Fahrzeug zusammen.

Stödtlen. Am Samstag gegen 13.25 Uhr verlor ein 66-Jähriger aus medizinischen Gründen die Kontrolle über sein Auto. Auf der Kreisstraße zwischen Tannhausen und Eck am Berg geriet er auf die Gegenfahrspur und stieß mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Beide Autos landeten im Straßengraben. Beide Fahrer sowie ein Mitfahrer des 66-Jährigen wurden leicht verletzt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 28 000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stödtlen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL