Verlässliche Taktung für Stödtlen

+
Stödtlen erhält eine verlässliche ÖPNV-Stundentaktung auch am Wochenende und in den Ferien.

Mit der Fortschreibung des Nahverkehrsplans erhält Stödtlen eine lückenlose Stundentaktung.

Stödtlen. Die Fortschreibung des Entwurfs des Nahverkehrsplanes für den Ostalbkreis wurde im Stödtlener Gemeinderat vorgestellt. Er dient der Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs. Bürgermeister Ralf Leinberger sagte dazu: „Durch die Fortschreibung ändert sich für den ÖPNV in der Gemeinde Stödtlen unter der Woche nichts Wesentliches. Stödtlen, mit der zentralen Bushaltestelle St. Leonhardskirche, sieht einen Stundentakt vor.“

 Wenn nun die Fortschreibung des Nahverkehrsplanes beschlossen und eine nachhaltige Finanzierung sichergestellt ist, bekommt die Gemeinde Stödtlen jedoch eine lückenlose stündliche Anbindung von früh bis spät, auch am Wochenende und in den Ferienzeiten. Dies kann entweder per Linienbus oder Rufbus geschehen. Das Angebot würde sich damit deutlich verbessern.

„Ein solcher, sehr wünschenswerter Ausbau des ÖPNV bedingt allerdings, dass die Menschen das Angebot auch nutzen und ihr Mobilitätsverhalten in Richtung Bus verändern“, erklärte Bürgermeister Ralf Leinberger im Gemeinderat.

Die Gremiumsmitglieder stimmten dem Entwurf der Fortschreibung des Nahverkehrsplanes für den Ostalbkreis zu.    ⋌AK 

Zurück zur Übersicht: Stödtlen

Mehr zum Thema

Kommentare