SV/DJK Nordhausen – Zipplingen: Spieler und Mitglieder geehrt

+
Bild WLSB: v.l. 2. Vorstand Patrick Graf, 1.Vorstand Matthias Geiß, Dietmar Ladenburger, Sven Uhl, Joachim Stark, Karl Hahn, Kornelius Bux, Jürgen Gloning, Markus Nagler, Manfred Pawlita vom WLSB, Jürgen Weiß

Der SV/DJK Nordhausen – Zipplingen blickt auf das vergangene Jahr zurück. Zahlreiche Ehrungen stehen beim Jahresabschluss ebenfalls auf dem Programm.

Unterschneidheim-Zipplingen

Die diesjährige Weihnachtsfeier des SV/DJK Nordhausen – Zipplingen fand im Landgasthof Zum Kreuz in Zipplingen statt. Nach einer kurzen Begrüßung und Rückblick auf das vergangene Sportjahr durch den Vorstand Matthias Geiß wurden zahlreiche Mitglieder geehrt.

Ebenfalls vertreten war der Ortsvorsteher aus Nordhausen, Josef Uhl, der stellvertretend für beide Ortschaften Grußworte an den Verein aussprach. Besonders begrüßt wurde zudem der Vorsitzende des Sportkreises Ostalb, Manfred Pawlita, der im Namen des WLSB ganz besondere Ehrungen für langjährige Jugendtrainer- und Vereinstätigkeiten verleihen durfte.

Geehrte Mitglieder

Er verlieh mit einer kurzen Laudatio für jeden Geehrten, die WSJ-Ehrrennadel in Bronze an Jürgen Weiß, Sven Uhl, Markus Nagler und Kornelius Bux. Die WSJ-Ehrennadel in Silber erhielten Karl Hahn, Joachim Stark und Dietmar Ladenburger, eine WLSB-Ehrrennadel in Silber Matthias Christ und die WSLB-Ehrennadel in Gold erhielt Jürgen Gloning.

Des Weiteren wurden fünf langjährige Spieler der Fußballmannschaft für ihre vielzähligen Einsätze in der 1. Mannschaft geehrt: Daniel Roder (250 Spiele), Philipp Bronner (150 Spiele), Christoph Geiß (150 Spiele), Martin Henle (150 Spiele) und Fabian Humpf (150 Spiele).

Ehrennadel in Gold

Zudem wurden nach der neuen Ehrenordnung der Vereinssatzung 16 Mitglieder mit der Ehrennadel in Gold für ihre Ehrenmitgliedschaft geehrt: Wilhelm Graf, Gerhard Bux, Georg Felber, Florian Uhl, Eugen Geiß, Willi Schneider, Josef Uhl, Xaver Humpf, Alois Michel, Georg Senz, Josef Burkhardt, Guido Heinrich, Hermann Heinrich, Alois Bühler, Hermann Nagler und Hans Sing. Nach diesen zahlreichen Ehrungen in den verschiedenen Bereichen bedankte sich Matthias Geiß bei allen Trainern im Aktiven- und im Jugendbereich, den Übungsleiterinnen, den Frauen, die für das Trikotwaschen oder für das Reinigen der Vereinsheime tätig sind, mit einem kleinen Weihnachtspräsent.

Ausblick auf 2023

Zuletzt gab er noch einen kurzen Ausblick für das Jahr 2023 mit Infos zu den kommenden Veranstaltungen sowie den sportlichen Zielen und wünschte abschließend allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr.

Bild Spielerehrung: v.l.: 1. Vorstand Matthias Geiß, Daniel Roder, Philipp Bronner, Martin Henle, Fabian Humpf, Christoph Geiß, 2. Vorstand Patrick Graf
Ehrenmitglieder v.l.: 2. Vorstand Patrick Graf, Eugen Geiß, 1. Vorstand Matthias Geiß, Florian Uhl, Josef Uhl, Gerhard Bux, Georg Senz, Hans Sing, Xaver Humpf, Wilhelm Graf

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Kommentare