Tätliche Auseinandersetzung in der LEA

+
Symbolbild

Einer der Beteiligten habe ein Paar Schuhe gestohlen, was zum Streit geführt habe.

Ellwangen. In der Landeserstaufnahmeeinrichtung kam es am Donnerstagmittag gegen 12.45 Uhr zu einer tätlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 24-Jähriger Verletzungen erlitt. Hintergrund der Streiterei war offensichtlich der vermeintliche Diebstahl von Schuhen seitens des 24-Jährigen. Zwei 31 und 28 Jahre alte Männer erteilten ihm wohl deshalb eine Abreibung. Die Tätlichkeiten wurden von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes beendet, welcher daraufhin ebenfalls bedroht wurde.

Zurück zur Übersicht: Ellwangen

Mehr zum Thema

Kommentare