Auto überschlagen - Lkw-Fahrer flüchtet

  • Weitere
    schließen

Ein einem Unfall am Mittwochnachmittag wurde ein Autofahrer leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Tannhausen. Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von rund 3500 Euro sind laut Polizei die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer am Mittwochnachmittag verursachte. Gegen 15.30 Uhr überholte der Lkw auf der Kreisstraße 3210 zwischen dem Ortsende Tannhausen und Eck am Berg ein vorausfahrendes Fahrzeug. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der entgegenkommende Fahrer eines Opel Astra nach rechts ausweichen, wodurch das Fahrzeug sich überschlug und auf dem Dach an der Schutzplanke liegen blieb. Der 31-jährige Fahrer erlitt hierbei leicht Verletzungen. Der Lkw fuhr ohne anzuhalten weiter. Das Polizeirevier Ellwangen bittet Zeugen, insbesondere den Fahrer eines roten Fahrzeuges, der den Unfall offenbar beobachtet hat, sich unter Tel.: (07961) 9300 zu melden.

Rubriklistenbild: © onw-images

Zurück zur Übersicht: Tannhausen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL