Gebühren neu berechnet

  • Weitere
    schließen
  • schließen

Was sich bei Wasser und Abwasser ändert.

Tannhausen. Die Kalkulation der Wasser-, und Abwassergebühren für 2020 und 2021 ergab beim Wasser eine leichte Steigerung auf 2,38 Euro pro Kubikmeter (bislang 2,25 Euro), was laut Bürgermeister Manfred Haase auch an einer Erhöhung des Bezugspreises von der Riesgruppe liege. Die Berechnung führte Robert Häuser vom Büro Schmidt & Häuser (Nordheim) aus.

Beim Schmutzwasser sinkt die Gebühr von 1,95 Euro pro Kubikmeter auf 1,28 Euro. Der Tarif für Niederschlagswasser steigt von 0,19 Euro pro Quadratmeter versiegelte Fläche auf 0,29 Euro. Insgesamt ergebe sich damit für Bürger eine Entlastung, die sich bei der Abrechnung im Januar bereits bemerkbar mache, sagte Haase.

Zurück zur Übersicht: Tannhausen

WEITERE ARTIKEL